Forum

Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

? Hinfällige Vorschläge ?

Ich hätte da mal eine Frage:

Was passiert eigentlich mit Vorschlägen, wenn sie durch geschaffene Tatsachen (Wie Planfeststellungsbeschluss oder Baubeginn) hinfällig werden? Aktuell kam ich darauf durch die Grindellinie-Vorschläge, die es hier ja als U-Bahn, S-Bahn und Straßenbahn (mehrfach sogar glaube ich) gibt, aber auch z.B. die ganzen Vorschläge für Schnellverkehr zwischen Frankfurt und Fulda betrifft das in absehbarer Zeit.

Erstmal passiert damit nichts würde ich sagen. Solange noch nichts gebaut ist, kann es immer noch sein, dass sich einiges ändert. Wäre ja nicht das erste Mal, dass sich ein Projekt, obwohl es schon planfestgestellt hat, wieder gekippt wurde oder zumindest abgewandelt und/oder eingekürzt wurde.

Ansonsten wäre auch der Aufwand zu groß, die Vorschläge herauszufiltern und zu löschen. Sie werden vermutlich nur nicht in die Bewertungsphase aufgenommen, sofern sie nicht wieder aktuell werden.

Persönliche Meinung - andere erlaubt.

Hatte ja ausdrücklich geschrieben "Wie Planfeststellungsbeschluss oder Baubeginn". Dass nach Baubeginn etwas nochmalbgekippt wird, ist schon eher ausgeschlossen. Dann könnte man hier ja noch Alternativvorschläge zu Stuttgart 21 erstellen - ich bin mir sicher, dass sowas gelöscht würde.

Also nach Baubeginn sollte hier spätestens nichts mehr vorgeschlagen werden, sonst gerät es tatsächlich schnell auf die Löschliste. Aber alte Vorschläge ausgraben oder hier die Webseite nach solchen Vorschlägen durchwühlen werden wir vsl. erstmal nicht tun.

Wir haben sowieso geplant, die aussagekräftigsten Beiträge herauszuheben und den Rest einfach bestehen lassen. Es gibt auf Linieplus ja auch die Bewertungsphase.