Bahnhöfe in Langenwolmsdorf (bei Dresden)

VollbildansichtVollbildansicht schließen

Beschreibung des Vorschlags

Mit dem Ausbau für die S2 müsste sich in Langenwolmsdorf etwas ändern – es ist relativ unsinnig erst im Dorf zu halten und dann nochmal ein paar Kilometer weiter, wo eigentlich fast nichts ist. Also wird der heutige Bahnhof Langenwolmsdorf komplett stillgelegt und beim Bahnhof Langenwolmsdorf Mitte entfällt der Zusatz Mitte. Außerdem wird der Bahnhof zweigleisig ausgebaut und daneben entsteht ein Busbahnhof, welchen alle Buslinien anfahren werden.

Metadaten zu diesem Vorschlag

Streckendaten als GeoJSON-Datei herunterladen (Beta)

Ein Kommentar zu “Bahnhöfe in Langenwolmsdorf (bei Dresden)

  1. Der Bahnhofsweg in Langenwolmsdorf besteht aus einer etwa 4 m breiten asphaltierten Straße mit engen Kurven. Da können PKWS fahren, aber kaum richtige Busse. Allenfalls Kleinbusse. Diese könnten sich da aber auch nirgend begegenen. Eine solche Straße ist zur Einrichtung von Buslinien völlig ungeeignet und zum Anschluss eines Busbahnhofs erst Recht.

    Ich gehe allerdings davon aus, dass du gar keinen Busbahnhof, sondern nur eine Bushaltestelle für die durchgehenden Linien meinst. Bitte nutze die richtigen Begriffe, um Missverständnisse zu vermeiden.

Einen Kommentar zu diesem Beitrag verfassen