Berlin neue Straßenbahnlinie

VollbildansichtVollbildansicht schließen

Beschreibung des Vorschlags

folgt in großen Teilen dem 104er-Bus. Vom Kleistpark (U7) über Julius Leber Brücke (S1) zum Platz der Luftbrücke (U6) zur Boddinstraße (U8). Danach zur Entlastung der engen Straßen in die eine Richtung über Boddinstraße, in die andere über Flughafenstraße. Dort Rathaus Neukölln (U7), danach über Erkstraße und Wildenbruchstraße an der Karl-Kunger-Straße vorbei (endlich Anbindung von Alt-Treptow) zum Treptower Park (Ringbahn).

Metadaten zu diesem Vorschlag

Streckendaten als GeoJSON-Datei herunterladen (Beta)

3 Kommentare zu “Berlin neue Straßenbahnlinie

  1. Warum ist diese Trasse sinnvoll? Warum ist auf dieser Relation eine Straßenbahn notwendig? Warum ist die ausgewählte Strecke die effizienteste? Wäre schön wenn du die Fragen noch beantworten könntest.

  2. Leider alles sehr ungeau gezeichnet. Schade.

    Soll das noch recht neue Eckhaus an der Kiefholz- Ecke Elsenstraße dafür abgerissen werden?

    In deiner „Beschreibung“ steht übrigens nichts, was nicht auch aus der Karte hervor gehen würde. Das ist keine Beschreibung! Bitte erläutere, warum du die Strecke für sinnvoll hältst, welche Besonderheiten zu beachten sind und warum du sie so und nicht anders vorschlägst.

Einen Kommentar zu diesem Beitrag verfassen