Berlin – Straßenbahn Pankow – Wedding – Moabit – Westend – Spandau

VollbildansichtVollbildansicht schließen

Dieser Vorschlag ist noch in Arbeit, aber der Autor wird ihn in Kürze fertigstellen.

Beschreibung des Vorschlags

folgt…
Alternativroute: Ab Luisenplatz über Mierendorffplatz zur Turmstraße
Vorteil: weniger notwendige zusätzliche Infrastruktur, geringere Kosten
Nachteil: wegfallende Umsteigebeziehungen (Stammbahn, Knoten Zoologischer Garten)

Mögliches Linienkonzept:
M15 Johannesstift – Pankow (alle 7/7/6 Minuten)
45 DRK-Kliniken Westend – Zoologischer Garten (alle 10 Minuten)

Die beiden Linienäste in Pankow hängen jeweils davon ab, wie die Umsteigerelationen zur U2 sind bzw. ob die U2 bis Pankow Kirche verlängert wird.

Metadaten zu diesem Vorschlag

Streckendaten als GeoJSON-Datei herunterladen (Beta)

5 Kommentare zu “Berlin – Straßenbahn Pankow – Wedding – Moabit – Westend – Spandau

  1. Diese Strecken würde ich weitgehend sehr begrüßen, einzig auf den Abschnitt Turmstraße – Ernst-Reuter-Platz würde ich verzichten. Die vom Johannesstift kommenden Züge sollten zum Zoo oder weiter zur Tauentzienstraße fahren, da dort nicht nur wichtige Anschlüsse sind, sondern vor allem ein bedeutendes Quell-/Ziel-Gebiet. Dort wollen die Leute hin! Einen Kilometer vorher abzubiegen und daran vorbeizufahren, wäre sehr unzweckmäßig.

    Die Linie aus Pankow sollte dagegen ab Turmstraße weiter zum Mierendorffplatz fahren, wo sie einen Anschluss zur U7 bieten könnte.

    1. Der Gedanke ist, eine Direktverbindung Spandau – TU – Wedding – Pankow zu schaffen. Diese neue Direktverbindung würde einige Fahrgastpotenziale abrufen. Zudem muss nicht jede Linie über den Zop fahren.
      – Ab DRK hab ich einen Verstärker Richtung Zoo drin.
      – Ab Ruhleben kann die U2 zum Zoo genutzt werden, ab Spandau die S3/S9.
      Neben den Planungen, die M13 (6), M9 (12), 45 (6), M46-Ersatz (6-9), Kuhdamm-Tram (12), Relation Zoo-TXL (6-12), und dem M49-Ersatz (12) über den Zoo fahren zu lassen, wären wir hier bei max. 69 Abfahren pro Stunde. Bei maximal 4 Bahnsteigen halte ich weitere Abfahrten für schwierig. Mich würde zudem mal interessieren wie die Wendeanlage da aussieht. Könnte die größte der Welt werden 😁

Einen Kommentar zu diesem Beitrag verfassen