Bielefeld: Linie 2 nach Brake

VollbildansichtVollbildansicht schließen

Beschreibung des Vorschlags

Dieses ist ein erweiterter Vorschlag von meiner Idee die Linie 2 abzuzweigen und nach Brake zu führen.

Idee ist dieselbe: Brake an das Stadtbahnnetz anzuschließen. Die Änderung hierbei: Der Westen Brakes soll mit angeschlossen werden und die Trasse soll sich direkt am Bahnhof befinden, statt 100m daneben.

Da die Linie 2 nach Altenhagen fährt, würde ich vorschlagen die Linie 2 ab Milse im Wechsel nach Altenhagen bzw. nach Brake zu führen. Alle 10 Minuten wird nach Milse gefahren und ab dort alle 20 Minuten nach Altenhagen und alle 20 Minuten nach Brake. Eben abwechselnd.

Metadaten zu diesem Vorschlag

Streckendaten als GeoJSON-Datei herunterladen (Beta)

4 Kommentare zu “Bielefeld: Linie 2 nach Brake

  1. Uff, also nichts dagegen den Westen von Brake anzubinden, aber muss das echt durch den Sieben-Teiche-Grünzug passieren? Das ist ein wirklich nettes Fleckchen und soweit ich weiß das einzige zusammenhängende Naherholungsgebiet dort oben. (Man kann zum Obersee fahren, aber da brauchts schon wieder wenigstens ein Fahrrad.) Dazu führt die Strecke auch noch durch das Wäldchen…. Wenn schon durch Brake dann geht es m.E. nur direkt durch die Braker Straße mit dem Nachteil, im Verkehr mitzuschwimmen. Aber wenigstens ist man dann auch am Bedarf dran und nicht in der Wallachei, so wie hier.

    1. Das ist wirklich noch die Problematik. Ich bevorzuge Strecken abseits der Straße, aber durch ein Naherholungsgebiet ist natürlich der große Haken an der Sache.

Einen Kommentar zu diesem Beitrag verfassen