Bonner Straßenbahn nach Hardtberg mit neuem Tunnel

VollbildansichtVollbildansicht schließen

Dieser Vorschlag ist noch in Arbeit, aber der Autor wird ihn in Kürze fertigstellen.

Beschreibung des Vorschlags

Seit langem interessiert mich eine Straßenbahnlinie von Buschdorf nach Hardthöhe. Aber eine Straßenbahn durch eine moderne Großstadt? Ne, das ist altmodisch. Ein Tunnel soll her.

 

—Pro—

+ Gebiete ohne Straßen-/Stadtbahnlinie werden angebunden

+ Straßenbahnen liegen wieder im Trend

 

—Contra—

– Kostet wieder mal viel Geld (gerade der Tunnel)

– Lange Bauzeit

 

Vorschlag noch nicht fertig

Metadaten zu diesem Vorschlag

Streckendaten als GeoJSON-Datei herunterladen (Beta)

2 Kommentare zu “Bonner Straßenbahn nach Hardtberg mit neuem Tunnel

  1. Hallo, mit Deinem Vorschlag kommst Du eigentlich zu spät. Der Bonner Stadtrat hat das Projekt „Hardtbergbahn“ im letzten Jahr beerdigt. Nicht den Anschluss des Stadtteils Hardtberg an sich – nach über 10 Jahren Streitereien und ideologischen Grabenkämpfen wurde das Projekt einfach in Westbahn umbenannt, da der alte Name ein derartig schlechtes Image hatte. Mittlerweile ist es eine Ideologie, auch in dicht besiedelten Innenstädten keinen Meter unterirdisch zu bauen. Da bei einer Anbindung des Bonner Hauptbahnhofs – wo viele Anwohner der Strecke auch sicherlich hinwollen – bei einem oberirdischen Verlauf sicherlich ein halbes Stadtviertel hätte abgerissen werden müssen, lässt man jetzt den Hauptbahnhof links liegen. Bloß weil sich dort eine oberirdische Trassenführung überhaupt umsetzen lässt.

    1. Das ist doch mal eine schöne Meldung. Vielen Dank, für den Link. Da scheint ja endlich Schwung in die Sache zu kommen, und die Vernunft auf überteuerten Tunnelbau zu verzichten, setzt sich durch.

      Der HBF wird zudem sehr wohl bedient. Von der Hst. Thomas-Morus-Straße ist der HBF nicht weit entfernt. Ein Zugang zur unterirdischen Haltestelle der Stadtbahnstation Hauptbahnhof ist z. B. von dort aus etwa 30 m entfernt.

Einen Kommentar zu diesem Beitrag verfassen