Bremen – Sulingen – Diepholz – Osnabrück

VollbildansichtVollbildansicht schließen

Beschreibung des Vorschlags

Dieser Vorschlag reaktiviert die Eisenbahnstrecke zwischen Diepholz und Sulingen und bindet mit etwas Neubaustrecke Sulingen an Brassum und dann über die Hauptstrecke an Bremen an. Des Weiteren fährt die RB über Diepholz weiter nach Osnabrück.

Diese neue RB fährt im Stundentakt. Für eine direkte RB Bremen – Osnabrück wäre der Umweg über Sulingen natürlich schwer vertretbar, da er doch recht zeitraubend ist. Dafür würden aber 13000 Einwohner (Sulingen) besser erschlossen. Da Bremen doch größer als Osnabrück ist und näher an Sulingen liegt, wollen wohl die Sulinger eher nach Bremen als nach Osnabrück, auch wenn dorthin der Reaktivierungsaufwand geringer ist.

Zeru hat bereits die Reaktivierung von Diepholz nach Sulingen vorgeschlagen und gesagt, die Linie könnte Zubringer zur RB nach Diepholz werden. Besser wäre es aber de RB von Diepholz weiter nach Osnabrück zu führen, da umsteigefrei besser angenommen wird. Nach Bremen wäre zwar eine kleine Neubaustrecke nach Brassum notwendig, doch auch Ulrich Conrad hat sich zu Zerus Vorschlag geäußert und gesagt, für die Sulinger wäre es besser, wenn sie Bremen nicht mit dem Umweg über Diepholz, sondern direkt erreichen. Daher auch die Neubaustrecke Bassum – Sulingen.

Metadaten zu diesem Vorschlag

Streckendaten als GeoJSON-Datei herunterladen (Beta)

5 Kommentare zu “Bremen – Sulingen – Diepholz – Osnabrück

  1. Was soll denn das schon wieder? Hier treffen mal wieder alle die schon so oft bei deinen Vorschlägen kritisierten Punkte zu:

    • Keine (ausreichende) Begründung, weder der Linie noch der Strecke
    • Keine weitere Beschreibung (Takt, Fahrzeiten,…)
    • Namen von Städten nehmen den Großteil der Beschreibung ein
    • Heute schon wieder X Vorschläge, aber dafür in unzureichender Qualität
    • Infrastruktur ist bei größeren Maßnahmen wie dieser NBS separat vorzuschlagen (und dann zu verlinken).

    Warum hältst du dich nicht mal dauerhaft an die Anweisungen? Wenn du weiter solche dir bewussten Regelverstöße vornimmst, müssen wir wohl deinen Account sperren und das willst du doch auch nicht, oder?

        1. Immerhin. Und was ist mit dem Rest der Punkte?

          Wo ist ein Vorschlag für die Infrastruktur, auf der diese Linie fahren soll? Warum braucht man da eine NBS, wenn nur ein paar Meter weiter die bestehende Strecke nach Bassum reaktiviert werden könnte? Oder ist dir das nicht aufgefallen? Das wäre dann aber mal wieder eine sehr mangelhafte Recherche. Bitte, bitte mehr Qualität als Quantität!

  2. In der Tat hatte ich damals empfohlen Sulingen lieber an Bassum anzubinden, aber nicht zusätzlich zu Diepholz, sondern statt dessen. Ich hatte das ja auch mir diesem Vorschlag verdeutlicht. Sulingen ist viel zu klein, um dafür so viele Kilometer Strecke zu rechtfertigen. Einzig als Verbindung von Bremen mit Bielefeld wäre das vielleicht denkbar, wobei eine solche Verbindung auch über Nienburg und Minden erfolgen könnte.

Einen Kommentar zu diesem Beitrag verfassen