Dessau: S-Bahnhof Altener Straße

VollbildansichtVollbildansicht schließen

Beschreibung des Vorschlags

Um die Umsteigerelation zwischen S-Bahn und SL 3 zu verbessern, schlage ich die Einführung eines S-Bahn-Haltepunktes „Altener Straße“ (Planungstitel, Alternativ auch „Dessau West“ möglich) mit einer Zugangsmöglichkeit von der Brauereibrücke und optional von der Taubenstraße und dem somit hergestellten Anschluss zwischen SL 3 und S-Bahn an einer neuen Straßenbahnhaltestelle „S-Bahnhof Altener Straße“ (Planungstitel) mit gleichzeitigem Entfall der von der bestehenden Zivilisation abgelegenen Haltestelle „Triftweg“, wobei in besagtem Abschnitt geprüft werden muss, ob die Straßenbahn in die Randlage verlegt wird oder in der Mitte mit entsprechend signalisierter Querungsmöglichkeit am neuen S-Bahnhof-Halt, vor.

Metadaten zu diesem Vorschlag

Streckendaten als GeoJSON-Datei herunterladen (Beta)

3 Kommentare zu “Dessau: S-Bahnhof Altener Straße

  1. Dieser Bahnhofsneubau macht nur Sinn, wenn jeder Regionalzug dann dort hält. An Dessau Süd wird ja bisher nur sporadisch gehalten, da scheint also die Nachfrage abseits des Hauptbahnhofs eher gering zu sein, zumal Altener Str. gut 1km entfernt läge. Man bremst nicht den Regionalverkehr aus, um für eine wenig nachgefragte Relation wenige Minuten zu sparen.

  2. @Rob entschuldige, dass ich das Raubkopiert habe, aber ich habe deinen Vorschlag nicht gefunden. Da es mir logisch erschien, dass eine solche Station Dessau West heißen würde, habe ich nach Bahnhof Dessau West nur gesucht und wurde nicht fündig. Nachdem ich mir deinen Vorschlag ansah, merkte ich, dass sie so identisch sind, dass meiner wirklich nur eine Kopie ist. Ich stimme der Löschung meiner Kopie zu, würde mich jedoch freuen, wenn du, Rob, hier bei deinem Vorschlag erwähnst, dass der S-Bahnhof Dessau Altener Straße auch ruhig „Dessau West“ heißen darf, da er westlich unweit der City liegt und daher ein Westbahnhof ist.

Einen Kommentar zu diesem Beitrag verfassen