Expressbus Chemnitz – Zschopau

VollbildansichtVollbildansicht schließen

Beschreibung des Vorschlags

Die Plusbuslinie 207 (Chemnitz – Zschopau – Marienberg – Olbernhau) und deren Verstärkerlinie 206 (Chemnitz – Zschopau) sollen zwischen Chemnitz ZOB und Gornau als Expressbus über die B174 fahren, und nur noch Siedlung Ruhebank, Georgistr., Turnstr., Moritzstr. und Hbf halten. Sie werden so um ungefähr 8 Minuten beschleunigt. Die Haltestelle Dittersdorf Gasthaus Steinert soll östlich der Autobahnauffahrt verschoben werden. 206 und 207 werden so Richtung Norden wiederum um eine Minute beschleunigt.

Die Zschopauer Str. übernimmt eine neue Stadtbuslinie, wofür sich auch der NVP von Chemnitz (Seite 54) ausspricht.

Dadurch wird Zschopau (9200 Einwohner) besser an Chemnitz angebunden, was dem Einwohnerschwund entgegenwirken könnte. Die Kleinstadt hat wenig Arbeitsplätze und viele Wohnhäuser, und eignet sich zur Schlafstadt, hat aber nur wenige ÖPNV-nutzende Auspendler nach Chemnitz. Es gibt zwar eine Schienenverbindung über Flöha, doch RB80 benötigt wegen umwegiger Trasse über eine halbe Stunde, und erschließt nicht die nördliche Hochhaussiedlung.

Metadaten zu diesem Vorschlag

Streckendaten als GeoJSON-Datei herunterladen (Beta)

Einen Kommentar zu diesem Beitrag verfassen