Fernverkehr Ost (Koblenz-) Köln-Wuppertal-Hannover-Berlin

VollbildansichtVollbildansicht schließen

Dieser Vorschlag ist noch in Arbeit, aber der Autor wird ihn in Kürze fertigstellen.

Beschreibung des Vorschlags

Da im Deutschlandtakt noch viele Schwachstellen zu finden sind, habe ich für die Region Ost selbst ein Liniennetz erarbeitet, wo mehr Stationen angebunden werden, die Züge mehr Ziele erreichen und auch deutlich mehr Knotenzeiten herstellen. Eine Weiterführung zweistündlich über Köln hinaus nach Brüssel-Paris ist möglich.

ICE 8 (Koblenz-)Köln-Wuppertal-Hannover-Berlin

Diese Linie verkehrt wie im Deutschlandtakt geplant und bildet mit der Linie 7 zwischen Hamm und Berlin einen Halbstundentakt. In Berlin Südkreuz besteht direkt Anschluss von und zur Linie 1 sowie vom und zum Sprinter nach München.

Zweistündlich: Koblenz 0.43 – Andernach 0.56 – Remagen 1.10 – Bonn Hbf 1.23 –
Köln Hbf 1.51 – Wuppertal Hbf 2.20 – Hagen Hbf 2.37 – Hamm 3.06 – Bielefeld Hbf 3.29 – Hannover Hbf 4.05 – Wolfsburg 4.36 – Berlin Spandau 5.23 – Berlin Hbf 5.35 – Berlin Südkreuz 5.39

Berlin Südkreuz 0.21 – Berlin Hbf 0.28 – Berlin Spandau 0.39 – Wolfsburg 1.26 – Hannover Hbf 2.00 – Bielefeld Hbf 2.33 – Hamm 2.56 – Hagen Hbf 3.25 – Wuppertal Hbf 3.42 – Köln Hbf 4.17
Zweistündlich: Bonn Hbf 4.37 – Remagen 4.52 – Andernach 5.04 – Koblenz Hbf 5.16

Metadaten zu diesem Vorschlag

Streckendaten als GeoJSON-Datei herunterladen (Beta)

Einen Kommentar zu diesem Beitrag verfassen