IR oder IC Chemnitz – Berlin-Ostbahnhof

VollbildansichtVollbildansicht schließen

Beschreibung des Vorschlags

Dieser Vorschlag soll Chemnitz wieder einen Fernverkehrsanschluss verschaffen. Der IC/IR könnte stündlich verkehren und würde somit eine Ergänzung zur bestehenden stündlichen Verbindung Leipzig-Chemnitz schaffen. Außerdem verdichtet er den Takt und könnte eine günstigere Alternative zum ICE zwischen Berlin und Leipzig darstellen. Man hätte einen perfekten Anschluss zum Innenstadtverkehr in Berlin, da der Zug die Stadtbahntrasse nutzen würde. Es entsteht außerdem eine Verbindung nach Potsdam und zum Bahnhof Wannsee. Sie entlastet den RE 6 und RE 7.

Natürlich gibt es auch die Möglichkeit die Bahnverbindung über die Bahntrasse Chemnitz-Geithain-Leipzig laufen zu lassen, aber ich finde die Umsteigemöglichkeit in Altenburg in Richtung Erfurt und Jena sinnvoller.

Über die Option Chemnitz – Riesa – Doberlug-Kirchhain – Berlin habe ich auch schon nachgedacht. Das wäre dementsprechend als Verstärkung denkbar. Diese Strecke verbindet aber überwiegend ländliche Gebiete (was natürlich auch sinnvoll ist), aber mein Fokus lag mehr darauf, dass die Großstädte Chemnitz, Leipzig und Berlin besser verknüpft sind. Der Zug ist logischerweise nicht so schnell, aber gerade im Pendelverkehr praktisch, da er eben Städte wie Dessau und Potsdam anfährt und in Leipzig und Berlin mehrere Haltestellen anfährt.

Metadaten zu diesem Vorschlag

Streckendaten als GeoJSON-Datei herunterladen (Beta)

2 Kommentare zu “IR oder IC Chemnitz – Berlin-Ostbahnhof

  1. Interessanter Vorschlag

    Ist in Leipzig die Fahrt durch den City-Tunnel vorgesehen?

    Ein paar Vorschläge meinerseits:

    Ab Beelitz-Heilstätten wäre eine Führung über den Güterring nach Potsdam Hbf durchaus denkbar.
    Zudem wäre ein Halt in Gößnitz eine Überlegung wert, da auch dort Anschlüsse nach Gera-Jena-Erfurt wahrgenommen werden können. Außerdem könnte dort auch der Anschluss von Zwickau aus erfolgen. Alternativ könnte auch ein Halt in Glauchau erfolgen.

    1. Ich würde den Zug durch den City-Tunnel leiten, da es einfach schneller ist.
      Die Idee mit Potsdam Hbf finde ich sehr gut 🙂
      Das mit Glauchau auch, weil man ja dann auch eine Verbindung nach Göttingen hätte. Würdest du Altenburg durch Glauchau ersetzen oder zusätzlich hinzufügen?

Einen Kommentar zu diesem Beitrag verfassen