Köln – Buslinie 271 [Gremberg – Breslauer Platz/Hbf]

VollbildansichtVollbildansicht schließen

Beschreibung des Vorschlags

Diese Linie verstärkt im Innenstadtbereich die Linie 171.

Außerdem erhält Gremberg eine direkte Anbindung an die Stadtbahn an der Haltestelle Kalk Post und an den S-Bahnhof Trimbornstraße über die Haltestelle Walter-Pauli-Ring. Außerdem wird die Haltestelle Dillenburger Straße neu eingerichtet.

Metadaten zu diesem Vorschlag

Streckendaten als GeoJSON-Datei herunterladen (Beta)

4 Kommentare zu “Köln – Buslinie 271 [Gremberg – Breslauer Platz/Hbf]

    1. Den langen Abschnitt ohne Halt zwischen Walter-Pauli-Ring und Severinstr. gibt es schon heute exakt so auf der Linie 171.

      Diese Linie hier würde auf diesem Abschnitt die Linie 171 verdichten.

      Die Liniennummer ist so gewählt, um den Zusammenhang zur Linie 171 zu zeigen.

      Ich habe schon so viele neue Buslinien für Köln vorgeschlagen, da gehen einem irgendwann die 100er Nummern aus… Denn die niedrigen Nummern 101-118 sind für Busse reserviert, die parallel zu den entsprechenden Stadtbahnlinien fahren.

  1. Das mit der Nummerierung stört mich nicht, finde ich eher sehr gut. Die wupsi braucht ohnehin nicht alle 2er Nummern für ihr kleines Netz und Wermelskirchen sollte eigentlich 4er Nummern haben.

    Die 17x Linien wurden ja in Köln zur Entlastung der bestehenden, ausgelasteten Linien ins Leben gerufen. Ich weiß nicht, ob aktuell der Bedarf in Humboldt Gremberg so hoch bzw. die Linie 153 sehr ausgelastet ist. Vielleicht zur HVZ bzw. dann, wenn der Stadtteil noch weiter wächst, eine gute Idee.

    Dann könnte man auch vielleicht eine Niederflur Stadtbahn nach Humboldt Gremberg führen, wie ich sie als Linie 10 mit Ziel Neubrück hier als Vorschlag eingebracht habe.

Einen Kommentar zu diesem Beitrag verfassen