NL: Emmen – Beilen – Assen – Groningen

VollbildansichtVollbildansicht schließen

Beschreibung des Vorschlags

Emmen hat 107000 Einwohner, und Assen hat 67000 Einwohner. Zwei Städte mit einer Größe, die eine direkte Schienenverbindung zwischen einander rechtfertigen würde. Auch Groningen als 231000 Einwohnerreiche Großstadt könnte eine Direktverbindung nach Emmen vertragen.

Hier möchte ich vorschlagen eine direkte Eisenbahnstrecke von Emmen nach Beilen vorschlagen. Sie erlaubt es die günstigste Lösung Emmen mit Assen zu verbinden. Die Bahnstrecke ist recht kurz (ca. 33 km) und folgt der N381. Recht schnell können so die Leute von Emmen nach Assen gelangen.

Ich bin mir nur sicher, ob es eine gute Idee ist das Dorf Westerbork an den Eisenbahnverkehr anzuschließen. Gut die 4800 Einwohner Westerborks würden den Schienenanschluss rechtfertigen, zumal Westerbork nach Beilen der zweitgrößte Ortsteil der Gemeente Midden-Drenthe ist. […]

Metadaten zu diesem Vorschlag

Streckendaten als GeoJSON-Datei herunterladen (Beta)

2 Kommentare zu “NL: Emmen – Beilen – Assen – Groningen

  1. Eigentlich eine wirklich gute Idee, nur halte ich die Kurve bei Beilen für zu eng. Wenn du die Kurve etwas weiter nach Süden verlängerst müsste es auch funktionieren.

    Ansonsten noch zwei Anmerkungen:

    Auch Groningen als 231000 Einwohnerreiche Großstadt könnte eine Direktverbindung nach Assen vertragen.

    Groningen hat bereits eine Direktverbindung nach Assen mit IC-Zügen und Sprinter-Zügen, jeweils alle 30 Minuten. Ich denke aber, dass du hier eigentlich Emmen meinst?

    Ich bin mir nur sicher, ob es eine gute Idee ist das Dorf Westerbork an den Eisenbahnverkehr anzuschließen. […]

    Und alles was danach kommt. Das ist für eine neue Bahnstrecke nach Westerbork aus meiner Sicht vollkommen irrelevant und ich finde es daher irgendwie ziemlich unpassend, diesen Teil hier zu schildern. Selbstverständlich war das alles grausam und menschlich äußerst verwerflich, ich finde es aber im Rahmen dieser Diskussion nicht passend, angebracht und relevant. Ich würde diesen Absatz an deiner Stelle löschen.

  2. Besser wäre hier ein reiner Infrastrukturvorschlag der neuen Strecke.

    Außerdem habe ich deine Beschreibung mal auf das sachlich-relevante gekürzt. Wie oft soll ich dir noch sagen, dass solche Anekdoten hier in der Beschreibung nichts zu suchen haben, vor allem nicht wenn sie irgendwie als Begründung für oder gegen etwas dienen sollen.

    LG Intertrain

Einen Kommentar zu diesem Beitrag verfassen