OB Hbf – Marktstr – Herrmann-Albertz-Str – Bebelstr

VollbildansichtVollbildansicht schließen

Beschreibung des Vorschlags

Hier noch eine Alternative zu einem Vorschlag Ulrich Conrads für Oberhausen. Die Straßenbahn soll vom Hauptbahnhof zur Marktstraße fahren und dann wie der SB90 vorbei an der Anne-Frank. So kann das Zentrum der Einkaufsstraße besser erreicht werden. Anschließend folgt sie der Roonstraße  bis zur Bebelstraße, wo sie dann weiter dem SB90 bzw. Ulrichs Straßenbahnvorschlag folgt.

Metadaten zu diesem Vorschlag

Streckendaten als GeoJSON-Datei herunterladen (Beta)

2 Kommentare zu “OB Hbf – Marktstr – Herrmann-Albertz-Str – Bebelstr

  1. Wenn das eine Alternative zu meinem Vorschlag sein soll, müsste die Strecke auch in meine wieder einmünden. Ich führte die Linie aber nicht durch die Hermann-Albertz- sondern durch die Grenzstraße. Natürlich könnte ich meine Linie auch über Bebel-, Roon- und Hermann-Albertzs-Straße führen, aber soll ich das? Dazu hast du dich nicht geäußert.

    Was die Innenstadt und die Fußgängerzone in der Marktstraße betrifft denke ich, dass ich einen recht guten Kompromiss aus schneller Erreichbarkeit des Bahnhofs und guter Erreichbarkeit der Marktstraße gefunden habe. Du erreichst die Marktstraße zwar etwas zentraler, dafür ist man zum HBF etwas länger unterwegs. Außerdem wird die Marktstraße bereits an ihrem östlichen Ende von der 112 bedient.

    1. Hallo Ulrich, danke für deinen Hinweis. Ich habe jetzt meine Linie bis zur Roonstraße weitergezeichnet, wo sie dann auf deine Tram trifft.

      Eine Führung über die Roonstraße entspräche dem SB90, deine Führung der Linie 143, wobei die Innenstadt und der Hauptbahnhof etwas schneller erreicht würde. Die Frage ist natürlich, ob die Tram gut in die Grenzstraße abbiegen kann.

Einen Kommentar zu diesem Beitrag verfassen