[P] Verlängerung Tram 94/99

VollbildansichtVollbildansicht schließen

Beschreibung des Vorschlags

Potsdam: Verlängerung Straßenbahn 94/99 bis S-Bahnhof Griebnitzsee

  • Verbindung S-Bahn im Osten mit Straßenbahn
  • Verbesserter Umsteigeverkehr -> Fahrt bis Hauptbahnhof und ab dort weiter mit Straßenbahn nicht mehr zwingend nötig
  • Verbesserte Anbindung des Stadtteils „Griebnitzsee“
  • wird von beiden Linien angebunden

Metadaten zu diesem Vorschlag

Streckendaten als GeoJSON-Datei herunterladen (Beta)

2 Kommentare zu “[P] Verlängerung Tram 94/99

  1. Hallo Leopoldi,

    besten Dank für diesen Vorschlag – auch wenn der in dieser oder abgeänderten Versionen ja auch schon von zahlreichen anderen Autoren hier eingebracht wurde.

    Ich muss daher auch zugeben, dass ich diese „bloße“ Verlängerung auch nicht wirklich zielführend und auch nicht gut begründet finde. Die Umsteigebeziehung jenseits des Hbfs. besteht ja zum Beispiel auch durch den S Babelsberg. Auch ist in dieser Führung entlang der Nordseite des Bahntrasse spätestens beim Sportplatz nicht ganz klar, wie die Trassierung überhaupt zweigleisig möglich sein soll.

    Aber auch ich hatte die heutigen 94 / 99 Äste von der Fontanestraße aus verlängern wollen und in mein Zielnetz eingebaut. Wenn Du magst, schau doch mal in meine Linien 97 und 98/99 an: https://extern.linieplus.de/proposal/potsdam-zielnetz-strassenbahn-linie-97/ und https://extern.linieplus.de/proposal/potsdam-zielnetz-strassenbahn-linien-98-99/.

    Einen Vorschlag später habe ich dann mein gesamtes ZIELNETZ hochgeladen: https://extern.linieplus.de/proposal/potsdam-zielnetz-strassenbahn-gesamtuebersicht-und-was-das-ganze-soll/

    Beste Grüße

  2. Zitat: „Verbesserter Umsteigeverkehr -> Fahrt bis Hauptbahnhof und ab dort weiter mit Straßenbahn nicht mehr zwingend nötig“ Das ist Quatsch, man kann am Bahnhof Babelsberg umsteigen.

Einen Kommentar zu diesem Beitrag verfassen