S1 Augsburg: Dinkelscherben-Aichach

VollbildansichtVollbildansicht schließen

Beschreibung des Vorschlags

Dies ist die erste Linie einer möglichen S-Bahn in Augsburg.

Sie verläuft grob in Ost-West-Richtung von Dinkelscherben nach Aichach. Außerhalb Augsburgs werden dadurch RBs beschleunigt, die dann nicht mehr Überall halten, innerhalb wird die Tram entlastet und ergänzt.

Wichtigste Halte sind Oberhausen, Augsburg Hbf und Hochzoll, die Halte Haunstettener Straße (bereits existent) und Siebentischstraße (muss gebaut werden) verbessern zusätzlich die städtische Erschließung.

Ich freue mich über Kommentare!

Metadaten zu diesem Vorschlag

Streckendaten als GeoJSON-Datei herunterladen (Beta)

Ein Kommentar zu “S1 Augsburg: Dinkelscherben-Aichach

  1. Die beiden Strecken sind ja eh offizielle Planung für die R-SBahn Augsburg, oder? Als kombinierte Linie macht das auf jeden Fall Sinn. Auf der Paartalbahn kann man überlegen, mit ausgedünntem Takt noch weiter bis Schrobenhausen zu fahren – auch da wird es noch Pendler Richtung Augsburg geben.

    Den Haltepunkt an der Oskar-von-Miller Straße halte ich für überflüssig. Da ist man schon am Bebauuungsrand, und die nicht sonderlich dichte Gegend wird von der Tramlinie 6 erschlossen, die man auch von Augsburg-Hochzoll erreicht.

     

    Ach ja: schön, dass bei dir der alte Haltepunkt Hirblinger Straße reaktiviert wird. 🙂

Einen Kommentar zu diesem Beitrag verfassen