S6 nach Weilheim

VollbildansichtVollbildansicht schließen

Beschreibung des Vorschlags

Ergänzung der Linie S6 aufgrund bestehender Pendlerströme nach Weilheim (inkl. Möglichkeit für die diskutierte Haltestelle Weilheim-Süd).

Metadaten zu diesem Vorschlag

Streckendaten als GeoJSON-Datei herunterladen (Beta)

2 Kommentare zu “S6 nach Weilheim

    1. Im Berufsverkehr gibts halbstündliche Züge nach Weilheim,  wobei einige aufgrund einer Flügelung nach Penzberg warten müssen. Bis Weilheim könnte man zwar rein vom Platz her ausbauen, ich denke Begegnungsabschnitte zb. bei Wilzhofen (war schonmal Bahnhof) sollten aber reichen. Die handvoll Touristen-ICEs nach Garmisch fallen nicht ins Gewicht, da diese unterste Priorität besitzen und den taktgebunden Regionalverkehr überholen lassen.

      Weilheim selber hat fünf Bahnsteige, da kann problemlos eine S-Bahn auch etwas länger stehen.

      Allgemein aber eine sehr schöne Idee. Weilheim Süd als Endpunkt wird aber schwierig, die Strecke nach Schongau ist eingleisig und nicht elektrifiziert.

Einen Kommentar zu diesem Beitrag verfassen