Schnellbusnetz Aachen

VollbildansichtVollbildansicht schließen

Beschreibung des Vorschlags

Dieser Vorschlag dient lediglich als Übersicht. Hier bitte nur bezüglich des Netzes kommentieren, einzelne Linienverläufe bitte auf dem entsprechenden separaten Vorschlag.

Ich habe die einzelnen Vorschläge unten verlinkt.

Alle Linien sollen am Bushof immer zur vollen und halben Stunde abfahren, und um Viertel vor/nach am Bushof ankommen. Einzige Ausnahme: Die SB10 soll nur zur vollen Stunde abfahren. Dadurch ist der Fahrplan leicht zu merken, die Umsteigezeiten sind nicht zu lang, es gibt aber trotzdem noch genügend Puffer, falls ein Bus etwas zu spät ankommt.
Die Busse sollen am Bushof die Haltestellen 2, 3, 5 und 6 benutzen, da die Wege zu den anderen Schnellbussen, aber auch zu den restlichen Bussen am geringsten ist.

Der Vorteil eines Schnellbusnetzes ist, dass man schnell von den Vororten in die Innenstadt oder in andere Vororte gelangt.

Zur besseren Übersicht habe ich hier nur die Endhaltestellen eingefügt. Alle Haltestellen sind in den separaten Vorschlägen enthalten.

SB1 Aachen-Merkstein über Kohlscheid und Herzogenrath.
SB2 Aachen-Maastricht über Vaals und Gulpen.
SB3 Aachen-Heerlen über Laurensberg und Kerkrade.
SB4 Aachen-Baesweiler über Würselen und Alsdorf.
SB5 Aachen-Eschweiler über Röhe.
SB6 Aachen-Stolberg über Eilendorf.
SB7 Aachen-Simmerath über Oberforstbach und Roetgen.
SB8 Aachen-Monschau über Brand und Roetgen.
SB9 Aachen-Jülich über Alsdorf-Mariadorf und Aldenhoven.
SB10 Aachen-Eupen über Eynatten.

Metadaten zu diesem Vorschlag

Streckendaten als GeoJSON-Datei herunterladen (Beta)

3 Kommentare zu “Schnellbusnetz Aachen

    1. Du hast Recht, ich habe den Schnellbus nach Jülich vergessen, den werde ich aber zeitnah implementieren.

      Die SB20 bleibt wie gehabt, da der einfach zu schnell ist.
      Nonstop von Aachen nach Jülich ist nicht mit einem Halbstundentakt kompatibel.
      Die SB20 ist ja nur auf die Arbeitszeiten am Forschungszentrum Jülich ausgerichtet.

      Ich werde hier eine SB9 auf Basis der 220 kreieren.

Einen Kommentar zu diesem Beitrag verfassen