Schneller RE teilweise über SFS Köln – Rhein/Main

VollbildansichtVollbildansicht schließen

Beschreibung des Vorschlags

Schneller RE zwischen Köln und Frankfurt über folgende Strecke:

SFS bis in den Bereich Staffel/Elz vor Limburg, dort Bau einer Verbindung auf die vorhandenen Strecken und bis hinter Niedernhausen der Strecke zwischen Limburg und Frankfurt folgend, dort sollte der RE weider auf die SFS geleitet werden, um den Flughafen erreichen zu können.

Es sollten Halte im Bereich Ransbach-Baumbach/Siershahn/Wirges (Anschluss an reaktivierte RB Richtung Koblenz möglich) und Neustadt Wied (Anschluss an mögliche S-Bahn Rhein-Sieg-Westerwald) angedacht werden.

Die Strecke unterliegt leider Zulassungsbeschränkungen ggf. könnte ein Konzept wie des RE zwischen Nürnberg und München angedacht werden.

Und wieder scheint bei der Auswahl was schief gegangen zu sein, nein ich möchte nicht „überall“ halten.

Metadaten zu diesem Vorschlag

Streckendaten als GeoJSON-Datei herunterladen (Beta)

6 Kommentare zu “Schneller RE teilweise über SFS Köln – Rhein/Main

  1. Es ist leider ein altbekannter Fehler der Software, dass manchmal an allen Eck- und Mittelpunkten der gezeichneten Linie, Haltestellen erscheinen. Diese können vom Autor, wie jede andere Haltestelle auch, gelöscht werden, aber es sind in diesem Falle natürlich recht viele. Es empfiehlt sich daher immer, eine vorzuschlagene Strecke nicht in einem Zug zu zeichnen, sondern sie öfters neu anzusetzen, da denn beim Auftreten dieses Problems nicht ganz so viel gelöscht werden muss.

    1. Ich habe festgestellt, dass wenn man vorher schon Haltestellen einsetzt, dass das Problem nicht auftritt. Also beim nächsten Mal schon vorher Haltestellen kennzeichnen. Ach und die überflüssigen Haltestellen werd ich auch gleich löschen 😉

      Edit:

      Fertig 🙂

    1. Was erdreistest du dich eigentlich zur Nichtbeachtung von Vorschlägen aufzurufen? Nur weil ein Softwarefehler Probleme mit den Haltestellen macht, kann man dennoch sehr wohl über die Lineinführung diskutieren!

      Du bist kein Moderator und hast deswegen auch nicht solche Verhaltensregeln zu fordern.

      Über diesen Vorschlag kann selbstverständlich auch jetzt schon diskutiert werden, auch wenn ich persönlich lieber warte, bis der Autor die falschen Haltestellen gelöscht hat.

Einen Kommentar zu diesem Beitrag verfassen