Stadtbahn Stuttgart: Zielnetz 2030+

VollbildansichtVollbildansicht schließen

Dieser Vorschlag ist noch in Arbeit, aber der Autor wird ihn in Kürze fertigstellen.

Beschreibung des Vorschlags

Wichtiger Hinweis:

Dieser Vorschlag befindet sich noch voll in Arbeit. Da ich leider momentan nicht sehr viel Zeit habe, bitte ich euch um etwas Geduld.

Vorwort:

Das gesamte Netz des ÖPNV in Stuttgart steht vor dem Kollaps. Busse & Bahnen sind bereits heute übervoll, und wenn man sich vorstellt, dass zukünftig noch mehr Menschen den ÖPNV nutzen sollen ist klar, dass Ausbaumaßnahmen nötig sind. Nun mag man vielleicht denken, dass die Stadt sowie die Region hierfür bereits die nötigen Maßnahmen vorgesehen hätten. Und dem ist teilweise auch so, doch der Großteil der Maßnahmen wird noch bis (weit) nach 2030 warten müssen und die wenigsten Maßnahmen scheinen umfangreich genug, um wirklich etwas bewirken zu können. Im folgenden Vorschlag werden Maßnahmen aufgezählt, welche meiner Meinung nach für einen nachhaltigen Ausbau der Stadtbahn Stuttgart nötig sind. Und der Vollständigkeit halber habe ich auch die bereits geplanten Maßnahmen mitinbegriffen. Außerdem gibt es zu jeder größeren Maßnahme einen eigenen Vorschlag, welcher verlinkt ist. Also wenn ihr ein Anliegen spezifisch zu einem Vorschlag habt, bitte diskutiert es dort.

Aber nun zu den Maßnahmen:

 

I. Beginnen möchte ich mal mit Aus- und Neubauten auf bereits bestehenden Strecken:

 

1.) Neubau des Berliner Platzes unterirdisch: Momentan sieht der Berliner Platz unschön aus, und auch Verkehrlich gesehen ist der Platz eine Katastrophe. Für Fußgänger ist der Platz gefährlich und mit Langen Wartezeiten an Ampeln, nicht nur für Fußgänger, sondern eben auch für PKWs, Busse und Stadtbahnen verbunden. Durch 2 neue Linien vom Hauptbahnhof würde der Knotenpunkt wohl endgültig zusammenbrechen. Eine Unterirdische Führung der Stadtbahn würde hier Abhilfe schaffen. Link hier.

2.) Unterirdische Führung der Stadtbahn zwischen Charlottenplatz und Bopser: Dieser unterirdische Neubau des Abschnitts wurde schon mehrmals erwähnt, und besonders in der HVZ kann ich hier nur zustimmen. Wer schonmal mit der U15 von Richtung Charlottenplatz zum Fernsehturm unterwegs war, kennt es bestimmt: Nach dem Schließen der Türen am Olgaeck geht es erstmal nicht weiter, man steht teilweise sogar mehrere Minuten am Olgaeck, bevor es endlich weiter geht. Und auch wenn man nicht abbiegt, sondern weiter in Richtung Bopser fährt, wird es nicht besser: Da die Strecke nur in Richtung Charlottenplatz auf eigenem Gleiskörper verläuft, bleibt man hier oft im Stau stecken. Link hier.

3.) Neubau des Bahnhofs Vaihingen (für die Stadtbahn) als U-Bahnhof: Diese Maßnahme wird durch die Verlängerung der U3/U8 nach Vaihingen-Ost/Büsnau notwendig (Link hier). Eine ordentliche Wendemöglichkeit für U14 und U17 darf hier natürlich nicht fehlen.

4.) Ein neues Signalsystem: Ehrlich gesagt meine eigene Idee, von der ich nicht weiß inwiefern man sie umsetzen könnte. Trotzdem halte ich sie für potentiell wichtig. Nach meiner Idee würde man an ausgewählten Signalen (Ausfahrsignale an Haltestellen und evtl. Signale, bevor man auf eine andere Strecke trifft.) eine zusätzliche Anzeige anbringen. Diese zeigt sekundengenau an, wann nach „Optimalfahrplan“ Abgefahren werden sollte. Dieser Optimalfahrplan basiert selbstverständlich auf dem grundsätzlichen Fahrplan, wird im Hintergrund (digital) allerdings laufend überarbeitet. Er dient vorallem zum Halten gleichmäßigerer Abstände. So soll verhindert werden, dass es Abweichungen vom Planabstand gibt. Außerdem soll auf den Abschnitten Bopser – Pragsattel und Staatsgalerie – Stöckach in den Haltestellen auf Sicht gefahren werden können. So kann ein deutlich geringerer Planabstand realisiert werden.

5.) 80-Meter-Bahnsteige für die U1 und U2: Die längeren Bahnsteige auf der U1 zwischen Heslach und Fellbach Lutherkirche werden kommen und sollen wohl ca. 2023 fertig werden. Bei der U2 halte ich längere Bahnsteige allerdings auch für wichtig. Besonders durch eine Verlängerung von Neugereut nach Schmiden würden noch mehr Fahrgäste die bereits jetzt überfüllte U2 nutzen.

 

II. Als zweites wage ich mich mal an völlig neu zu bauende Strecken:

 

hierbei unterscheide ich in einfache Streckenverlängerungen (II.I), Übereckverbindungen (II.II) und völlig neue Strecken (II.III).

 

II.I Streckenverlängerungen (einzelne Vorschläge sind immer verlinkt)

 

U2: Neugereut -> Schmiden/Oeffingen

U3: Plieningen Garbe -> Dürnauer Weg/Asemwald

U5: Killesberg -> Kräherwald; Leinfelden Bf. -> Bonlanden Fildorado

U6: Schelmenwasen -> Flughafen/Messe

U7: Nellingen -> Esslingen Bf.

U8: Nellingen -> Esslingen Bf.; Vaihingen Bf. -> Büsnau

U11: NeckarPark -> Mercedes-Benz-Welt

 

Jetzt stelle ich jede Linie noch einmal einzeln vor:

Vorab noch die Taktungen der Linien:

 

Mo-Fr:

3-4.30 Uhr: ca. alle 15 Minuten

4.30-6.30 Uhr: ca. alle 10 Minuten

6.30-21.30 Uhr: alle 5-10 Minuten

21.30-0 Uhr: ca. alle 10 Minuten

Sa, So:

4-6 Uhr: ca. alle 15 Minuten

6-8 Uhr: ca. alle 10 Minuten

8-22 Uhr: alle 7-10 Minuten

22-0 Uhr: ca. alle 10 Minuten

 

 

U1 Heslach – Marienplatz – Charlottenplatz – Stöckach – Bad Cannstatt – Fellbach

Haltestellen:

  • Heslach Vogelrain
  • Südheimer Platz
  • Bihlplatz
  • Erwin-Schoettle-Platz (Marienhospital)
  • Marienplatz
  • Österreichischer Platz (WGV-Versicherungen)
  • Rathaus
  • Charlottenplatz
  • Staatsgalerie
  • Neckartor
  • Stöckach
  • Metzstraße (SWR)
  • Mineralbäder (Naturkundemuseum)
  • Mercedesstraße
  • Bad Cannstatt Wilhelmsplatz
  • Uff-Kirchhof
  • Augsburger Platz
  • Nürnberger Straße (Krankenhaus Bad Cannstatt)
  • Antwerpener Straße
  • Beskidenstraße
  • Fellbach Höhenstraße
  • Fellbach Esslinger Straße
  • Fellbach Schwabenlandhalle
  • Fellbach Lutherkirche

80 Meter Züge: Mo-So

 

U2 Botnang – Vogelsang – Berliner Platz – Charlottenplatz – Stöckach – Bad Cannstatt – Schmiden

Haltestellen:

  • Botnang
  • Eltinger Straße
  • Millöckerstraße
  • Beethovenstraße
  • Lindpaintnerstraße
  • Herderplatz
  • Vogelsang
  • Arndt-/Spittastraße
  • Schwab-/Bebelstraße
  • Schloss-/Johannesstraße
  • Berliner Platz
  • Rotebühlplatz (Das Gerber)
  • Rathaus
  • Charlottenplatz
  • Staatsgalerie
  • Neckartor
  • Stöckach
  • Metzstraße (SWR)
  • Mineralbäder (Naturkundemuseum)
  • Mercedesstraße
  • Bad Cannstatt Wilhelmsplatz
  • Daimlerplatz
  • Kursaal
  • Gnesener Straße
  • Obere Ziegelei
  • Hauptfriedhof
  • Steinhaldenfeld
  • Neugereut (Drachenwiese)
  • Schneideräckerstraße
  • Freibergstraße
  • Dorfwiesen
  • Schmiden (Hornbergweg)

8o Meter Züge: Mo-So

 

U3 Büsnau – Vaihingen – Möhringen – Plieningen – Birkach

Haltestellen:

  • Büsnau
  • Max-Planck-Institute
  • Floridastraße (Lauchhau)
  • Kurmärker Kaserne
  • Tigerstraße
  • Krehlstraße
  • Vaihingen Schwabengalerie
  • Vaihingen Bahnhof
  • Jurastraße
  • Wallgraben
  • SSB-Zentrum
  • Vaihinger Straße
  • Möhringen Bahnhof
  • Sigmaringer Straße
  • Plieninger Straße
  • Salzäcker (SI-Centrum)
  • Landhaus
  • Plieningen Garbe (Universität Hohenheim)
  • Hundersinger Straße
  • Birkenhof
  • Birkach Dürnauer Weg

40 Meter Züge

Takt: abweichend

Mo-So:

3-6 Uhr: alle 30 Minuten

6-0 Uhr: alle 15-20 Minuten

 

U4 Hölderlinplatz – Berliner Platz – Charlottenplatz – Stöckach – Ostendplatz – Wangen – Untertürkheim

Haltestellen:

  • Hölderlinplatz
  • Russische Kirche
  • Rosenberg-/Seidenstraße
  • Berliner Platz
  • Rotebühlplatz
  • Rathaus
  • Charlottenplatz
  • Staatsgalerie
  • Neckartor
  • Stöckach
  • Karl-Olga-Krankenhaus
  • Bergfriedhof
  • Ostendplatz
  • Ostheim Leo-Vetter-Bad
  • Gaisburg
  • Wangener-/Landhausstraße
  • Brendle (Großmarkt)
  • Im Degen
  • Inselstraße
  • Wasenstraße
  • Untertürkheim Bahnhof

40 Meter Züge

 

U5a Kräherwald – Killesberg – Hauptbahnhof – Charlottenplatz – Degerloch – Birkach – Plieningen

U5b “ – Möhringen – Leinfelden – Echterdingen – Stetten – Plattenhardt – Bonlanden Fildorado

  • Kräherwald
  • Doggenburg
  • Am Bismarckturm
  • Parlerstraße
  • Killesberg
  • Pragfriedhof
  • Stadtbibliothek (Handwerkskammer)
  • Hauptbahnhof (Arnulf-Klett-Platz)
  • Schlossplatz
  • Charlottenplatz
  • Olgaeck (tief)
  • Dobelstraße
  • Bopser
  • Weinsteige
  • Degerloch ZOB
  • Degerloch Albstraße
  • Peregrinastraße
  • Sonnenberg
  • Riedsee

U5a:

  • Möhringen Bahnhof
  • Vaihinger Straße
  • Rohrer Weg
  • Möhringen Freibad
  • Leinfelden Frank
  • Unteraichen
  • Leinfelden Bahnhof
  • Leinfelden Markomannenstraße
  • Echterdingen Gymnasium
  • Echterdingen Hinterhof
  • Echterdingen Hirschstraße
  • Echterdingen Gartenstraße
  • Echterdingen Breitwiesen
  • Stetten Hof
  • Stetten Kasparswald
  • Plattenhardt Waldstraße
  • Driefbrunnen
  • Kronenbrunnen
  • Plattenhardt Rathaus
  • Uhlbergstraße
  • Filderklinik
  • Bonlanden Fildorado

U5b:

  • Sigmaringer Straße
  • Plieninger Straße
  • Salzäcker (SI-Centrum)
  • Landhaus
  • Plieningen Garbe (Universität Hohenheim)
  • Hundersinger Straße
  • Birkenhof
  • Birkach Dürnauer Weg

80 Meter Züge: U5a: Mo-Fr, U5b: 60 Meter Züge

Taktkategorie:

Mo-Fr:

3-6.30 Uhr: alle 10 Minuten (20-Minuten-Takt pro Ast)

6.30-8.30 Uhr: alle 7,5 Minuten (15-Minuten-Takt pro Ast)

8.30-16.30 Uhr: alle 10 Minuten (20-Minuten-Takt pro Ast)

16.30-19.30 Uhr: alle 7,5 Minuten (15-Minuten-Takt pro Ast)

19.30-0 Uhr: alle 10 Minuten (20-Minuten-Takt pro Ast)

Sa, So:

4-0 Uhr: alle 10 Minuten (20-Minuten-Takt pro Ast)

 

U6 Gerlingen – Feuerbach – Hauptbahnhof – Charlottenplatz – Degerloch – Möhringen – Flughafen/Messe

Haltestellen:

  • Gerlingen
  • Gerlingen Siedlung
  • Breitwiesen
  • Giebel
  • Salamanderweg
  • Bergheimer Hof
  • Wolfbusch
  • Rastatter Straße
  • Weilimdorf Löwen-Markt
  • Landauer Straße
  • Feuerbach Pfostenwäldle
  • Feuerbach Sportpark
  • Föhrich
  • Wilhelm-Geiger-Platz
  • Feuerbach Bahnhof
  • Maybachstraße
  • Pragsattel (Mercedes-Benz-Bank)
  • Löwentorbrücke
  • Pragfriedhof
  • Stadtbibliothek (Handwerkskammer)
  • Hauptbahnhof (Arnulf-Klett-Platz)
  • Schlossplatz
  • Charlottenplatz
  • Olgaeck (tief)
  • Dobelstraße
  • Bopser
  • Weinsteige
  • Degerloch ZOB
  • Degerloch Albstraße
  • Peregrinastraße
  • Sonnenberg
  • Riedsee
  • Möhringen Bahnhof
  • Vaihinger Straße
  • Rohrer Weg
  • Möhringen Freibad
  • Fasanenhof (Bonhoeffer-Kirche)
  • Europaplatz
  • ENBW-City
  • Fasanenhof Schelmenwasen
  • Echterdingen Stadionstraße
  • Messe West
  • Flughafen-/Messe Ost

80 Meter Züge: Mo-So

Taktkategorie: 1

U7 Mönchfeld – Zuffenhausen – Hauptbahnhof – Charlottenplatz – Ruhbank – Ostfildern – Esslingen

Haltestellen:

  • Mönchfeld
  • Freiberg
  • Suttnerstraße
  • Himmelsleiter
  • Tapachstraße
  • Fürfelder Straße
  • Schozacher Straße
  • Zuffenhausen Kelterplatz
  • Hohensteinstraße
  • Friedrichswahl
  • Borsigstraße
  • Sieglestraße
  • Pragsattel (Mercedes-Benz-Bank)
  • Löwentorbrücke
  • Pragfriedhof
  • Stadtbibliothek (Handwerkskammer)
  • Hauptbahnhof (Arnulf-Klett-Platz)
  • Schlossplatz
  • Charlottenplatz
  • Olgaeck (tief)
  • Dobelstraße
  • Bopser
  • Waldau (GAZI-Stadion)
  • Ruhbank (Fernsehturm)
  • Silberwald
  • Sillenbuch
  • Schemppstraße
  • Bockelstraße
  • Heumaden
  • Ruit
  • Zinsholz
  • Parksiedlung
  • Scharnhauser Park
  • Scharnhauser Park Kreuzbrunnen
  • Technische Akademie
  • Ostfildern Nellingen
  • Ruiter Straße (Festo)
  • Zollhausweg
  • Zollberg
  • Pliensauvorstadt Berkheimer Straße
  • Esslingen Bahnhof/ZOB

80 Meter Züge: Mo-So

Taktkategorie: 1

U8 Büsnau – Vaihingen – Möhringen – Degerloch – Ruhbank – Heumaden – Ostfildern – Esslingen

Haltestellen:

  • Büsnau*
  • Max-Planck-Institute*
  • Floridastraße (Lauchhau)*
  • Kurmärker Kaserne*
  • Tigerstraße*
  • Krehlstraße*
  • Vaihingen Schwabengalerie*
  • Vaihingen Bahnhof
  • Jurastraße
  • Wallgraben
  • SSB-Zentrum
  • Vaihinger Straße
  • Möhringen Bahnhof
  • Riedsee
  • Sonnenberg
  • Peregrinastraße
  • Degerloch Albstraße
  • Degerloch ZOB
  • Weinsteige
  • Waldau (GAZI-Stadion)
  • Ruhbank (Fernsehturm)
  • Silberwald
  • Sillenbuch
  • Schemppstraße
  • Bockelstraße
  • Heumaden
  • Ruit
  • Zinsholz
  • Parksiedlung
  • Scharnhauser Park
  • Scharnhauser Park Kreuzbrunnen
  • Technische Akademie
  • Ostfildern Nellingen
  • Ruiter Straße (Festo)
  • Zollhausweg
  • Zollberg
  • Pliensauvorstadt Berkheimer Straße
  • Esslingen Bahnhof/ZOB

80 Meter Züge: HVZ Mo-Fr

Taktkategorie: 3

*= Mo-Fr 6-9, 12-20 Uhr nur jeder 2. Zug (alle 20 Minuten)

U9 Vogelsang – Berliner Platz – Hauptbahnhof – Stöckach – Schlachthof – Hedelfingen

Haltestellen:

  • Vogelsang
  • Arndt-/Spittastraße
  • Schwab-/Bebelstraße
  • Schloss-/Johannesstraße
  • Berliner Platz
  • Börsenplatz (L-Bank)
  • Hauptbahnhof (Arnulf-Klett-Platz)
  • Staatsgalerie
  • Neckartor
  • Stöckach
  • Karl-Olga-Krankenhaus
  • Bergfriedhof
  • Raitelsberg
  • Schlachthof
  • Wangener-/Landhausstraße
  • Brendle (Großmarkt)
  • Im Degen
  • Inselstraße
  • Wasenstraße
  • Wangen Marktplatz
  • Hedelfinger Straße
  • Hedelfingen

60 Meter Züge: Mo-Sa

Taktkategorie: 1

U11 Mercedes-Benz-Welt – Stöckach – Charlottenplatz – Berliner Platz – Hauptbahnhof

Haltestellen:

  • Mercedes-Benz-Welt
  • NeckarPark
  • Cannstatter Wasen
  • Mercedesstraße
  • Mineralbäder (Naturkundemuseum)
  • Metzstraße (SWR)
  • Stöckach
  • Neckartor
  • Staatsgalerie
  • Charlottenplatz
  • Rathaus
  • Rotebühlplatz (Das Gerber)
  • Berliner Platz
  • Börsenplatz (L-Bank)
  • Hauptbahnhof (Arnulf-Klett-Platz)

80 Meter Züge: bei Veranstaltungen

Taktkategorie: bei Bedarf

U12 Remseck – Mühlhausen – Nordbahnhof – Hauptbahnhof – Charlottenplatz – Degerloch – Möhringen – Dürrlewang

U13 Feuerbach – Bad Cannstatt – Untertürkheim – Wangen – Hedelfingen

U14a Vaihingen – Heslach – Marienplatz – Berliner Platz – Hauptbahnhof – Stöckach – Münster – Mühlhausen

U14b Südheimer Platz – Marienplatz – Berliner Platz – Hauptbahnhof (neue Wendemöglichkeit)

U15 Stammheim – Zuffenhausen – Hauptbahnhof – Charlottenplatz – Payerstraße – Ruhbank – Heumaden

U16a Giebel – Feuerbach – Mercedesstraße – Bad Cannstatt – Neugereut – Schmiden (alle 20 Minuten)

U16b Giebel – Feuerbach – Mercedesstraße – NeckarPark – Mercedes-Benz-Welt (alle 20 Minuten)

U17 Vaihingen – Fasanenhof – Flughafen/Messe

U18 Botnang – Kräherwald – Killesberg – Pragsattel – Zuffenhausen – Möchfeld – Mühlhausen – Remseck

Haltestellen:

  • Botnang
  • Eltinger Straße
  • Millöckerstraße
  • Beethovenstraße
  • Lindpaintnerstraße
  • Nikolauspflege
  • Geibelstraße
  • Kräherwald
  • Doggenburg
  • Am Bismarckturm
  • Parlerstraße
  • Killesberg
  • Löwentorbrücke
  • Pragsattel (Mercedes-Benz-Bank)
  • Siegelstraße
  • Borsigstraße
  • Friedrichswahl
  • Hohensteinstraße
  • Zuffenhausen Kelterplatz
  • Schozacher Straße
  • Fürfelder Straße
  • Tapachstraße
  • Himmelsleiter (Zazenhausen Bahnhof)
  • Suttnerstraße
  • Freiberg
  • Mönchfeld
  • Mühlhausen Schloss
  • Mühlhausen

40 Meter Züge: Mo-So

Taktkategorie: 1

U19 Mercedes-Benz-Welt – Bad Cannstatt – Neugereut – Schmiden (alle 20 Minuten)

Hier verlinke ich noch alle Vorschläge denen Teile meines Vorschlags ähneln (könnten). Weder soll dieser Vorschlag andere kopieren, noch habe ich mir Vorschläge zum Vorbild genommen.

https://extern.linieplus.de/proposal/stuttgart-verlaengerung-u7-u8-nellingen-berkheim-oberesslingen/

https://extern.linieplus.de/proposal/stuttgart-u-bahn-verlaengerungen-nach-remseck/

https://extern.linieplus.de/proposal/stadtbahnlinie-stuttgart-vaihingen-hoffeld/

https://extern.linieplus.de/proposal/stadtbahn-stuttgart-netzerweiterung-nach-birkach/

https://extern.linieplus.de/proposal/stadtbahn-stuttgart-neues-liniennetz-verbesserungen-teil-1/

https://extern.linieplus.de/proposal/stadtbahn-stuttgart-neues-liniennetz-verbesserungen-teil-2/

https://extern.linieplus.de/proposal/stadtbahn-stuttgart-verlaengerung-der-linie-u7-nach-remseck/

https://extern.linieplus.de/proposal/stadtbahn-stuttgart-verlaengerung-der-stadtbahn-nach-schmiedenoeffingen/

 

Metadaten zu diesem Vorschlag

Streckendaten als GeoJSON-Datei herunterladen (Beta)

5 Kommentare zu “Stadtbahn Stuttgart: Zielnetz 2030+

    1. Für diese Verbindung hätte ich eigentlich an eine Busverbindung gedacht. Dann als 47 Pragsattel – Nordbahnhof – Mittnachtstraße (S) – Stöckach – SWR – Schwarenbergstraße – Planckstraße – Payerstraße.

    1. Meinst du, dass man eigentlich nur einzelne Linien vorschlagen sollte? Wenn ja, dann werde ich zu jeder einzelnen Maßnahme noch einen separaten Vorschlag erstellen. Der Vorschlag würde dann lediglich zur Übersicht dienen.

Einen Kommentar zu diesem Beitrag verfassen