Streckenprojekt Neu- und Ausbau Pegau – Leipzig Miltitzer Allee

VollbildansichtVollbildansicht schließen

Dieser Vorschlag ist noch in Arbeit, aber der Autor wird ihn in Kürze fertigstellen.

Beschreibung des Vorschlags

Neu- und Ausbau als S-Bahnverlängerung der S1 Leipzig Miltitzer Allee – Pegau über die Orte:

S-Bahn Markranstädt
Kleinlehna
S-Bahn Lützen
Meuchen
Kitzen/Eisdorf
Werben/Seegel

von Pegau aus ist das Ziel offen.

Die Streckenlänge beträgt ca. 27 Km, 2 Gleisig mit Elektrifizierung beim Bahnhof Pegau Umbau auf 4 gleisig.

1. Streckenneubau wäre von Leipzig Miltitzer Allee Streckenende an der B87 entlang bis zur Leipziger Straße wo die Bahnstrecke nach Markranstädt parallel verläuft.

2. Streckenneubau wäre zwischen Markranstädt und Großlehna ein Abzeig nach Kleinlehna über Lützen, Meuchen, Kitzen/Eisdorf, Werben/Seegel an die Anschlussstrecke am Umspannwerk Werben/Seegel auf die Hauptbahn nach Pegau.

Metadaten zu diesem Vorschlag

Streckendaten als GeoJSON-Datei herunterladen (Beta)

Ein Kommentar zu “Streckenprojekt Neu- und Ausbau Pegau – Leipzig Miltitzer Allee

  1. Ich bezweifle, dass die vorhandene Siedlungsdichte einen Neubau rechtfertigt. Das Geld sollte lieber mal dafür eingesetzt werden, stilllegungsbedrohte Strecken auf Vordermann zu bringen

Einen Kommentar zu diesem Beitrag verfassen