Wiedereinführung der Linie 51 und Verlängerung der Linie 7680 nach Göppingen

VollbildansichtVollbildansicht schließen

Beschreibung des Vorschlags

Vor der Fahrplanänderung zum 1.1.2019 verkehrten die Linien zwischen Geislingen(Steige) und Süßen bzw. Gingen(Fils) die Buslinien 7680 und 51. Die 51 verkehrte im Stundentakt bis nach Gingen, Rathaus und die 7680 verkehrte von Montag bis Freitag 3x täglich nach Süßen und zurück. Sie hielt seltener als die Linie 51, da sie in Kuchen nur die B10 folgt und nicht, wie die Linie 51, in die Nebenstraßen einbiegt.

Seit der Fahrplanänderung am 1.1.2019 verkehrt nur die Linie 7680 nach Süßen mit allen Halten. Dies geschah, da die Linie 51 ersetzt werden musste. Dadurch verlängerte sich die Fahrt nach Süßen, aber die Linie verkehrte seitdem im Stunden- bzw. Halbstundentakt. Seit dem Fahrplanwechsel am 15.12.2019 herrschte auf der Filstalbahn ein Halbstündliches Angebot zwischen Geislingen und Plochingen, aber das bringt den Leute, die zentral wohnen nichts, da die Bahnhöfe von Geislingen, Kuchen und Gingen am Rand der Ortschaften liegen und somit für ältere oder eingeschränkte Personen, schwer zu erreichen sind.

Deshalb ist mein Vorschlag die Einführung eines annäherenden 15-Minuten-Takts zwischen Geislingen und Süßen und eine stündliche Verlängerung der Linie 7680 nach Göppingen.

So soll das aussehen:

– Die Linie 51 wird wiedereingeführt und bis Süßen verlängert. Sie soll alle Halte bedienen und bildet in Süßen und Geislingen Anschlussmöglichkeiten zu den RB16 Zügen nach Stuttgart, Plochingen oder Ulm.

– Die Linie 7680 wird wieder zu einer schnellen Linie aufgewertet und folgt bis Gingen die gleiche Route wie vor dem Fahrplanwechsel zum 1.1.2019. In Gingen hängt es davon ab welches Ziel der Bus hat. Der Bus, der in Süßen endet verkehrt noch durch die östlichen Wohngebiete bzw. wenn der aus Süßen kommt vekehrt er über die große Gasse. Der Bus, der nach Göppingen fährt, haltet nur in der Bahnhofstraße, am evangelischen Kindergarten und in der Brückenstraße.

– Die Linie 7680 wird bis nach Göppingen ZOB verlängert. Sie bildet dann einen 30-Minuten-Takt mit der Linie 7688 zum Göppinger ZOB. Der Laufweg ist anders. Die 7688 verkehrt südlich der Fils und die 7680 nördlich. Durch die Verlängerung nach Göppingen wird eine stündliche Nordverbindung von Göppingen, Eislingen, Salach und Süßen mit dem Bus hergestellt und außerdem hat man die Möglichkeit dann umsteigefrei mit dem Bus von Göppingen nach Geislingen zu fahren. Der Bus der in Süßen endet bildet dann einen Taktknoten mit der 7688 nach Göppingen und Böhmenkirch.

Linienverlauf:

Linie 51:

Geislingen ZOB -> Süßen ZOB

Geislingen ZOB – Krankenhaus(Seebach), Geislingen – Pauluskirche, Geislingen – Nel Mezzo, Geislingen – Wilhelmstraße, Geislingen – Sternplatz ZOH, Geislingen – Krone Altenstadt, Geislingen – Adler Altenstadt, Geislingen – Bruckwiesen, Geislingen – Moltkestraße, Kuchen – Löwen, Kuchen – Schillerstraße, Kuchen – Gemeindezentrum, Kuchen – Färberstraße, Kuchen – Bahnhofstraße, Gingen(Fils) – Buchsteiner, Gingen(Fils) – Kath. Kirche, Gingen(Fils) – Ev. Kindergarten, Gingen(Fils) – Brunnenstraße, Gingen(Fils) – Brückenstraße, Gingen(Fils) – Rathaus, Süßen – Süßen ZOB

Süßen ZOB -> Geislingen ZOB

Süßen ZOB – Rathaus, Süßen – Brückenstraße, Gingen(Fils) – Brunnenstraße, Gingen(Fils) – Ev. Kindergarten, Gingen(Fils) – Rathaus, Gingen(Fils) – Buchsteiner, Gingen(Fils) – Kath. Kirche, Gingen(Fils) – Große Gasse, Gingen(Fils) – Färberstraße, Kuchen – Feuerwache, Kuchen – Gerokweg, Kuchen – Rathaus, Kuchen – Moltkestraße, Kuchen – Bruckwiesen, Geislingen – Adler Altenstadt, Geislingen – Krone Altenstadt, Geislingen – Sternplatz ZOH, Geislingen(Steige) – Wilhelmstraße, Geislingen – Pauluskirche, Geislingen – Krankenhaus (Seebach), Geislingen – Geislingen ZOB

Linie 7680

Geislingen ZOB -> Göppingen ZOB

Geislingen ZOB – Nel Mezzo, Geislingen – Wilhelmstraße, Geislingen – Sternplatz ZOH, Geislingen – Krone Altenstadt, Geislingen – Adler Altenstadt, Geislingen – Bruckwiesen, Geislingen – Moltkestraße, Kuchen – Löwen, Kuchen – Gerokweg, Kuchen – Bahnhofstraße, Gingen(Fils) {- Buchsteiner, Gingen(Fils) – Kath. Kirche, Gingen(Fils)}* – Ev. Kindergarten, Gingen(Fils) – Brunnenstraße, Gingen(Fils) – Brückenstraße, Gingen(Fils) – Rathaus, Süßen – Süßen ZOB – Kapellenstraße, Süßen – Hauptstraße/Marktplatz, Salach – Eislinger Straße, Salach – Salacher Straße, Eislingen(Fils) – Friedhof Nord, Eislingen (Fils) – Stadtmitte, Eislingen(Fils) – Waldhorn, Eislingen(Fils) – In den Weingärten, Eislingen(Fils) – Großeislinger Straße/Rossbachstraße, Göppingen – Großeislinger Straße/Stadtwerke, Göppingen – Poststraße/Kaiserbau, Göppingen – Geislinger Straße/Bleichstraße, Göppingen – Göppingen ZOB

Göppingen ZOB -> Geislingen ZOB

Göppingen ZOB – Schützenstraße, Göppingen – Poststraße/Kaiserbau, Göppingen – Großeislinger Straße/Stadtwerke, Göppingen – Großeislinger Straße/Rossbachstraße, Göppingen – In den Weingärten, Eislingen(Fils) – Waldhorn, Eislingen(Fils) – Stadtmitte, Eislingen(Fils) – Friedhof Nord, Eislingen(Fils) – Salacher Straße, Eislingen(Fils) – Eislinger Straße, Salach – Hauptstraße/Marktplatz, Salach – Kapellenstraße, Süßen – Süßen ZOB – Rathaus, Süßen – Brückenstraße, Gingen(Fils) – Brunnenstraße, Gingen(Fils) – Ev. Kindergarten, Gingen(Fils) – Rathaus, Gingen(Fils) {- Große Gasse, Gingen(Fils)}* – Gerokweg, Kuchen – Rathaus, Kuchen – Moltkestraße, Kuchen – Bruckwiesen, Geislingen – Adler Altenstadt, Geislingen – Krone Altenstadt, Geislingen – Sternplatz ZOH, Geislingen – Wilhelmstraße, Geislingen – Geislingen ZOB

{}* = Die Halte werden nur von den Bussen bedient, die in Süßen enden.

Ziel des Konzepts

Durch die Verdichtung der Takte und der Verlängerung der 7680 bzw. der Wiedereinführung der 51 sollen die Innenstädte von Geislingen, Kuchen, Gingen(Fils) und Salach besser an zentrale Verkehrsknotenpunkte wie die ZOBs angeschlossen werden. Außerdem sollen Bahnhöfe jetzt bequemer erreicht werden. Durch Bildung von Taktknoten in Geislingen und Süßen enden keine Busfahrten ins „Leere“, sondern es bestehen dann immer Anschlussmöglichkeiten zum Zugverkehr oder weiteren Buslinien.

Metadaten zu diesem Vorschlag

Streckendaten als GeoJSON-Datei herunterladen (Beta)

Einen Kommentar zu diesem Beitrag verfassen