BB: Nachtbusse für OHV N2

VollbildansichtVollbildansicht schließen

Beschreibung des Vorschlags

Ich hatte schon einmal einen sehr ähnlichen Vorschlag eingebracht: https://extern.linieplus.de/proposal/bb-nachtbus-fuer-oberhavel/. Hier gab es aber Meinungsdifferenzen über die Regelauslegung, weshalb keine wirkliche Diskusion stattfand. Daher habe ich nun versucht einen Vorschlag zu erarbeiten, der den Regeln so entspricht, wie die Admins es sich wünschen. Ich habe mich daher auf eine Route festgelegt und auch Haltestellen mit einer Position versehen. Die Haltestellenlage ist aber alles andere als in Stein gemeißelt.

Hintergrund für die Ideen (unten verlinkt) ist, das die Region bisher nur am Wochenende einen Nachtverkehr durch die S-Bahn hat. Das emfpinde ich als zu wenig, da in der Region doch nicht gerade wenig Menschen wohnen: Oranienburg ca. 44.500, Hennigsdorf ca. 22.300, Hohen Neuendorf ca. 22.200, Mühlenbecker Land ca. 15.100, Velten ca. 12.000, Birkenwerder ca. 8.100 und Leegebruch ca. 6.900. Zusammen sind das ca. 131.000 Einwohner.

Der Bus wird unter der Woche auf den N20 getaktet. Soweit ich weiß, sind N25 und N20 auch aufeinander abgestimmt, weshalb auch diese Kombination dann wirkt. Aufgrund des Nachtverkehrs der S-Bahn am Wochenende, wird der Bus dann entweder bis Frohnau zurückgezogen oder bis Hohen Neuendorf. Ich würde letzteres sagen, wobei dann zu klären wäre, von wo er startet. Da würde für mich das Seniorenheim am Kreisverkehr in Frage kommen, da hier eine Haltebucht für Busse existiert. Zusätzlich würde dann ein Schlenker zum S-Bahnhof Hohen Neuendorf gemacht werden, auf welche dieser Bus dann getaktet ist.

Diese Linie würde dann Oranienburg mit Berlin verbinden. Zusätzlich auch den Binnenverkehr stärken. So werden auch hier 2 Krankenhäuser angeschlossen und diverse andere Gebiete durch die Verzahnung mit dem N20. Man wäre zwar auch hier mit dem Auto schneller, aber nicht so wesentlich wie beim N1. Man sollte den Fahrplan auch so wählen, dass in Oranienburg ein warten auf den N1 oder umgedreht nicht so massiv ist. Soll also heißen, dass man jeweils auf den 30 min Takt abstimmt, wo die Fahrplanlage am dichtesten ist. Dieser N2 hat sogar die Möglichkeit etwas zu warten, da hier die reine Fahrzeit ca. 35-37 min wäre und mit Fahrgastwechsel man auf 42-44 min käme. Auch hier wären 2 Kleinbusse erstmal ausreichend. Zudem ist die Lärmbelastung so geringer, was für die Anwohner auch nicht so verkehrt wäre.

N1: https://extern.linieplus.de/proposal/bb-nachtbusse-fuer-ohv-n1/

N3: https://extern.linieplus.de/proposal/bb-nachtbusse-fuer-ohv-n3/

Metadaten zu diesem Vorschlag

Streckendaten als GeoJSON-Datei herunterladen (Beta)

2 Kommentare zu “BB: Nachtbusse für OHV N2

Einen Kommentar zu diesem Beitrag verfassen