Fernverkehr Ost Paris-Frankfurt-Leipzig-Dresden(-Prag)

VollbildansichtVollbildansicht schließen

Dieser Vorschlag ist noch in Arbeit, aber der Autor wird ihn in Kürze fertigstellen.

Beschreibung des Vorschlags

Da im Deutschlandtakt noch viele Schwachstellen zu finden sind, habe ich für die Region Ost selbst ein Liniennetz erarbeitet, wo mehr Stationen angebunden werden, die Züge mehr Ziele erreichen und auch deutlich mehr Knotenzeiten herstellen.

ICE 5 Paris Ost-Frankfurt-Erfurt-Leipzig-Dresden(-Prag)

Die ehemalige EuroCity-Linie wird hier wieder durch einen durchgehenden ICE reaktiviert. Im Abschnitt Frankfurt-Erfurt bildet sie mit der ICE-Linie 4 einen halbstündlichen Verkehr. Ab Dresden verkehrt sie im Wechsel mit der Linie 2 zweistündlich weiter nach Prag. Die stündliche Verbindung von Erfurt und Dresden zum Flughafen Leipzig/Halle begünstigt hier die Bildung eines zentralen Flughafens für ganz Mitteldeutschland. Eine Weiterführung über Prag hinaus Richtung Wien oder Pressburg-Budapest ist möglich.

Paris Ost 0.03 – Forbach 1.44 – Saarbrücken Hbf 1.55 – Kaiserslautern Hbf 2.33 – Mannheim Hbf 3.16 – Frankfurt Hbf 4.02 – Fulda 4.37 – Eisenach 5.15 – Erfurt Hbf 5.46 – Flughafen Leipzig/Halle 6.17 – Leipzig Hbf 6.31 – Riesa 7.00 – Dresden Neustadt 7.25 – Dresden Hbf 7.35

Zweistündlich: Aussig West 8.01 – Prag Hbf 8.25

Zweistündlich: Prag Hbf 0.35 – Aussig West 1.01 –

Dresden Hbf 1.31 – Dresden Neustadt 1.37 – Riesa 2.02 – Leipzig Hbf – 2.32 – Flughafen Leipzig/Halle 2.46 – Erfurt Hbf 3.16 – Eisenach 3.47 – Fulda 4. 25 – Frankfurt Hbf 5.05 – Mannheim Hbf 5.47 – Kaiserslautern Hbf 6.29 – Saarbrücken Hbf 7.07 – Forbach 7.18 – Paris Ost 8.57

 

– Beschleunigung Leipzig-Dresden

– SFS Fulda-Gerstungen

 

Metadaten zu diesem Vorschlag

Streckendaten als GeoJSON-Datei herunterladen (Beta)

7 Kommentare zu “Fernverkehr Ost Paris-Frankfurt-Leipzig-Dresden(-Prag)

  1. Hallo, ich fände als Ziel Berlin deutlich sinnvoller. Es ist ja auch von einem ICE Paris-Berlin über das Ruhrgebiet die Rede, den ich lieber im Ruhrgebiet enden lassen würde, denn die Fahrzeit zwischen den beiden Hauptstädten wäre über Erfurt wohl deutlich kürzer und attraktiver.

    Eine Direktverbindung Paris-Prag hätte meines Achtens nicht so viel Priorität, diese würde ich aber wenn dann über Straßburg, Stuttgart, Nürnberg führen (vor allem wegen der Erschließung vieler weiterer Großstädte).

  2. Da kann ich mich Erfurter Bahn durchaus anschließen. Berlin wäre als Ziel viel sinnvoller, in Leipzig kann man trotzdem noch halten, von da gibt es meines Erachtens auch gute Verbindungen nach Dresden.

    Wobei den Zug Berlin-Ruhrgebiet, der ließe sich meiner Meinung nach auch nach Paris verlängern.

    So hätte man auch zweimal eine Verbindung von Paris nach Berlin einmal über Frankfurt/Leipzig und einmal über Hannover/Rhein-Ruhr/Brüssel

    Andererseits finde ich hat der Vorschlag auch was, vor allem wenn die Strecke Dresden Prag beschleunigt wird. Man könnte das entweder mit Zugteilung realisieren (ein Zugteil Berlin, das andere über Dresden nach Prag) oder baut einen Anschlusszug an.

    1. nochmals ein eindeutiges nein! leipzig ist einer der wenigen bahnhöfe ohne europäischen verkehr und das, ob wohl hier locker 1,5 mio menschen im umland leben.
      wenn berliner nach paris wollen, kann die 4 und die 6 oder auch die linie 8 verlängert werden.
      an dieser streckenführung hier möchte ich aber aus oben genannten grund nichts ändern.
      by the way: wenn die leipziger alle 2 stunden in erfurt nach münchen umsteigen müssen, können die berliner das in leipzig, um nach paris zu kommen auch…

      1. nochmals ein eindeutiges nein!
        Wenn du keinerlei Diskussion oder Nachfragen wünschst, bist du hier glaube ich falsch. Es fällt generell negativ auf, wie du in all deinen Vorschlägen der letzten Tage die anderen User derart kurz abhandelst und garnicht auf deren Anregungen korrekt eingehst, die anderen also immer Unrecht haben.

        Meinst du wirklich, dass dies ein zielführender und kollegialer Diskussionsstil ist? Ich sage ganz klar nein und da dürfte ich sicher nicht der Einzige sein…

Einen Kommentar zu diesem Beitrag verfassen